Modulare Verglasung

Modulare Verglasung ist ein vollständiges Verglasungssystem, das an die Fahrzeughersteller geliefert wird. Diese Systeme oder Module sind fast „montagefertig“ und benötigen nur wenig Vorbereitung, bevor sie in die Fahrzeugkarosserie eingebaut werden können.

Der Einsatz solcher Module benötigt weniger Platz  in den Werken der Fahrzeughersteller und erhöht die Produktivität durch reduzierte Montagezeiten der Verglasung und weniger Lohnkosten.

Auf diese Weise beeinflusst die Herstellung auch den Ersatzteilmarkt. Da Saint-Gobain Autover nur Original-Ersatzteile anbietet, sind die gleichen qualitativ hochwertigen Module für den Ersatzteilmarkt erhältlich. Somit können die Autoglasbetriebe auch davon profitieren und die durchschnittliche Einbauzeit reduzieren.